Wie wird man Hexe?


Mondflug Ich werde oft gefragt, wie ich zur Hexe geworden bin, und woran man erkennt, daß man eine Hexe ist. Diesen Fragen will ich auf dieser Seite nachgehen und Antworten finden.

Zunächst mal weiß ich, daß der Weg zur Hexe sehr sehr unterschiedlich aussehen kann. Manche treffen vielleicht andere Hexen, fühlen sich angesprochen und treten dann einer Gruppe bei. Bei mir war das anders. Ich war und bin eine Solo-Hexe und wurschtel eher so vor mich hin ;-)

Insgesamt glaube ich, daß man irgendwie schon als Hexe geboren wird, aber meistens merkt man es erst im Laufe der Zeit. Und ich würde sagen, wenn man sich als Hexe fühlt, dann ist man auch eine - ganz einfach.

Und wenn man sich erst mal als Hexe erkannt hat, dann kann man sehr viel lernen. Was man lernt, hängt meiner Meinung nach auch wieder ganz stark von den eigenen Interessen ab.

Es ist auch egal, ob man für sich selber oder in Gruppen lernt.

Mein Hexenschwerpunkt liegt sozusagen auf dem Heilbereich. Andere bevorzugen vielleicht Ritualmagie, oder sind an kabbalistischen Erkenntnissen interessiert.

Tja, und wie wird man nun zur Hexe?

Versuch es doch mal folgendermaßen:

  • Bezeichne dich einfach als Hexe, wenn du das Gefühl hast eine zu sein (egal ob Mann oder Frau)
  • Schau dich um, wo du Informationen dazu findest (Bücher, Internet, ..)
  • Lerne andere Hexen kennen
  • Suche dir eine Gruppe von Hexen, wenn du daran Interesse hast
  • Feier die Hexenfeste und setze dich mit der Naturbedeutung dieser Feste auseinander
  • Mache dich mit Pflanzen vertraut
  • Suche dir einen Lieblingsbaum
  • Lausche den Erzählungen des Windes
  • Schau dir den Vollmond an
  • Dir fällt bestimmt noch viel mehr ein

Viel Spaß!


Weiter ...

Zurück zur Hexen-Homepage